IMG_0095

Wintersport in Helsinki – Schlittschuhlaufen, Langlauf & Schlittenfahren

Wir haben Glück – der Winter 2018/19 ist schneereich und kalt. Obwohl wir hier in einer Großstadt wie Helsinki sind, bestehen hier beste Wintersportmöglichkeiten für Groß und Klein.

IMG_0083

Schlittschuhlaufen in Helsinki

Wenn die Temperaturen unter Null gehen, entstehen überall in der Stadt verteilt auf den geschotterten Sportplätzen Eisflächen zum Schlittschuhlaufen. Die Stadt wässert die Plätze, hält sie schneefrei und kümmert sich, dass das Eis glatt bleibt. Teilweise sind die Plätze beleuchtet, sodass man auch in den dunklen Monaten am Nachmittag und Abend dort fahren kann, außerdem haben manche beheizte Kabinen zum Umziehen der Schlittschuhe und deponieren der eigenen Sachen. Alleine in unserer unmittelbaren Umgebung sind 3 Eisplätze, die wir nutzen können.

Außerdem gibt es Eislaufplätze mit Kunsteis, die wetter- oder besser gesagt frostunabhängig  sind und auch bei Plusgraden Schlittschulaufen ermöglichen. Diese werden von der Stadt unterhalten, es gibt  Umkleiden und Toiletten und teilweise auch Schlittschuverleih.

Weiter Infos zu allen Eisplätzen in Helsinki mit Öffnungszeiten usw. findet man HIER

Skilanglauf in Helsinki

IMG_0078

Langlauf ist eine der Traditionssportarten Finnlands. Selbst in einer Großstadt wie Helsinki ist es selten weit bis zur nächsten Loipe. Wenn es viel schneit, wie in diesem Jahr und die ganze Stadt unter einer dicken Schneedecke versinkt, kann man, zumindest schon kurz außerhalb des Zentrums fast von der Haustüre an seine Skier anschnallen. Dank des Zentralparks, einem riesigen Waldstreifen von Norden bis fast bis zum Zentrum Helsinkis, gibt es Wege, die zum Langlaufen nur so einladen. In bestimmten Bereichen gibt es extra gespurte Loipen, das bekannteste Wintersportzentrum von Helsinki liegt in Paloheinä. Dort kann man nicht nur seine Skier warten lassen, sondern auch Skier ausleihen oder Kurse buchen. Es gibt verschiedene Runden mit 1,5 und 10 km länge durch die schönen Wälder und über Felder.  Eine aktuelle Übersichtskarte über die Loipen und deren Zustand findet man HIER

Schlittenfahren in Paloheinä

Direkt nebenan dem „Langlaufzentrum“  in Paloheinä ist auch ein großer Schlittenberg. Wem also die kleinen Hänge nicht reichen, wird hier auf seine Kosten kommen.

IMG_0085

Wenn man sich nach einer Langlauftour oder einem Rodelausflug aufwärmen möchte gibt es  auch ein Cafe dort.

IMG_0093

In Paloheinä gibt es auch eine Kunsteishalle, diese ist jedoch nur für Vereine, Eishockey und Eiskunstlauf, reserviert.

this is FINNLAND – Insidertipps fürs Langlaufen in Finnland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.