IMG_0291

Kiasma – Museum für zeitgenössische Kunst Helsinki

Heute haben wir das KIASMA, das Museum für zeitgenössische Kunst besucht. Wir hatten keine konkreten Vorstellungen, was uns erwartet, und waren einfach gespannt.

IMG_0296

KIasma – Architektur

IMG_0462
Das helle und moderne geschwungene Gebäude wurde 1998 nach den Plänen des Stararchitekten Steven Holl gebaut. Das Bauwerk befindet sich ganz zentral, zwischen der Mannerheim Statue und dem Postgebäude. Es ist also kaum zu übersehen am Mannerheimintie im Zentrum Helsinkis in der Nähe des Hauptbahnhofes. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich zudem weitere markante Gebäude, nämlich das neue Konzerthaus-Musiikkitalo, das Sanomatalo und natürlich die neue Hauptbibliothek OODI.

IMG_0334

 

IMG_0330

Blick von der Dachterrasse Richtung Kansalaistori. Links das finnische Parlament, rechts die Konzerthalle Musiikkitalo

 

Kiasma – Begegnungsstätte und Austausch

Das Kiasma versteht sich wie der Name schon  hindeutet als einen Begegnungsort verschiedener Dinge. Das Kiasma beherbergt neben verschiedenen Ausstellungen und Installationen aktueller Künstler auch eine Bibliothek, einen Museumsladen und ein Restaurant.

Verschieden ste Ausstellungen und Darstellungsarten machten den Besuch auch für die Kinder spannend und kurzweilig.

IMG_0315

IMG_0310

IMG_0306

 

Besonders der Katamaran aus Dosen eines estnischen Künstlers beeindruckte die Kinder sehr.

IMG_0318

Kiasma – Öffnungszeiten & Eintritt

Mo geschlossen

Di 10-18

Mi-Fr 10-20.30

Sa 10-18

So 10-17

Aktuelle Infos zu den Öffnungszeiten und weitere Infos unter KIASMA

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 15 €, ermäßigt 13 € und unter 18-jährige 0 €.

An jedem 1. Freitag im Monat ist für alle freier Eintritt!

Adresse

KIASMA

Mannerheiminaukio 2

00100 Helsinki

IMG_0292

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.