pfannkuchen

Hauswirtschaft II – Pfannekuchen

„Hier haben wir schon in der 7. Klasse Hauswirtschaft. In der ersten Stunde nach den Weihnachtsferien haben wir Warme Brote gemacht . Auf diese Brote haben wir Ananas, Thunfisch,Schinken und Tomatenmark mit Käse und Gewürzen. Im Hauswirtschaftsunterricht lernen wir nicht nur Kochen und zubereiten von Speisen, sondern wir lernen auch wie man eine Spülmaschine einräumt und verschiedene Textilien wäscht. In der zweiten Stunde haben wir einen Joghurt mit gekochten Früchten/Beeren zubereitet.    

Im Theorieteil und dann Zuhause muss jeder auch ein Referat machen z.B. über die Milch oder das Ei, die Beeren oder das Fleisch… Dieses Referat trägt man dann in der Hauwitschaftsstunde vor.

Die ersten 6 Wochen bereitet man erstmal Breie, Nachspeisen oder kleine Speisen für die Zwischenmahlzeiten vor. Danach kommen dann Suppen und Nachspeisen. Erts am Ende des Halbjahres/Schuljahres sind die Hauptspeisen in Kombination mit Vorspeisen und Nachtisch.

In der letzten Stunde haben wir Pfannekuchen gebraten und sie  mit Schlagsahne und Erdbeermarmelade gegessen.

MB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.